...
  • info@activealbania.com
  • +355675000097
  • COVID-19-RÜCKERSTATTUNGSVERPFLICHTUNG. Lesen Sie mehr über unsere verbesserte Flexibilität
  • Hier.

7 atemberaubende Wanderungen in Nordmazedonien

* Dieser Artikel wurde durch die Unterstützung von ermöglicht USAID, Projekt für wirtschaftliche Entwicklung, Governance und Unternehmenswachstum.

Nordmazedonien ist berühmt dafür, reich an Natur, Bergen und Gipfeln zu sein, daher wäre Wandern eine gute Wahl für ein abenteuerliches touristisches Erlebnis.

Hier schlagen wir Ihnen einige atemberaubende Wanderungen in diesem Land vor, zu denen Sie mehr Informationen finden unter https://wheninx.com/.

1. Wandern in Shara

Diese Wanderung beginnt im Dorf Bozovce, der letzte in der reihe von Bergdörfer in Shara, ist 22 Kilometer vom Zentrum von Tetovo entfernt. Eine der beeindruckendsten und wildesten Landschaften befindet sich nur wenige Kilometer vom Dorf entfernt. Nach ca. 8 km Wanderung erreichen Sie Shar Planina, Dolna Leshnica auf einer Höhe von 1.490 Metern.

Die drei Gipfel Plat, Sreden Kamen und Krivoshinski Vrv wird dir den Atem rauben. Es ist, als ob Shar Planina wirklich geknackt hätte. Dies ist der beste Ort, um ein paar Fotos zu machen und die Landschaft zu genießen. Im Ort Dolna Leshnica befindet sich die Ruine einer Berghütte, die auf bessere Zeiten wartet, um renoviert und wieder in Betrieb genommen zu werden. Auf der anderen Seite wird der Wald, der vor einigen Jahren von der großen Lawine betroffen war, immer noch regeneriert. Das ist eine von vielen Szenen, die von der gewaltigen Kraft der Natur zeugen.

Auf jeden Fall umwerfend!

1.Shara
Shara

2. Wandererlebnis Mavrovo

Ab dem Nationalpark Mavrovo das Wandern ist zu höchster mazedonischer Gipfel – Korab, die natürliche Wildnis des Nationalparks erkunden und die Nacht am See von Mavrovo verbringen. Am Morgen Besuch des berühmten malerischen Dorfes Galicnik und Weiterfahrt durch die Hänge des Berg Bistra zum Gipfel Medenica (2.250 m.ü.M.).

Korab ist immer ein Muss!

2.Mavrovo Wandern
Wandern in Mavrovo

3. Traditionelles Wandern auf Solunska Glava

Die Tour beginnt am Kloster St. Gorgi (1100 m ü. M.), Ausfahrten am Kreisverkehr Kurtovitsa-Plavnik-Gorna Babina Dupka-Solunska Glava (2540).

Solunska Glava (2540m) ist einer der höchsten Gipfel in Mazedonien. Es ist der höchste Gipfel mehrerer Massive im zentralen Teil des Landes, südlich der Hauptstadt Skopje. Diese drei Massive sind Dautica (2178m), S von Solunska Glava, Karadjica (2472m), im NW und Jakupica (2112m), auf der SO. Zwischen Jakupica und Dautica liegt das Tal des Flusses Babuna. Das könnte man sagen Solunska Glava ist der höchste Gipfel aller drei Kämme, weil es keine klare Grenze zwischen ihnen gibt und sie sich bei Solunska Glava berühren. Untereinander haben diese 3 Massive viele Gipfel über 2000m.

Die Schönheit der Aussicht und der Natur – es lohnt sich!

3. Solunska glava
Solunska Glava

4. Schneeschuhtour zum Gipfel Ljuboten

Einer der beliebtesten eintägigen Schneeschuhtouren in Mazedonien was "ein Muss" ist. Schneeschuhwandern beginnt je nach Schneelage meist einen Kilometer höher Staro Selo, dann vorbei am Berghütte Ljuboten und den Gipfel durch den nordöstlichen Grat erklimmen.

Ein typischer Ort auf diesem Weg ist die Berghütte „Ljuboten“. Diese Anlage ist das älteste Berggebäude, das 1931 als erste Berghütte Mazedoniens gebaut wurde. Aufgrund seiner Lage, Architektur und Ambiente ist dieses Gebäude ein historisches Denkmal des Bergsteigens in Mazedonien.

4.Ljuboten
Ljuboten

5. Winterwandern auf Breza

Diese Wanderung würde von der Dorf Drenovo (Veles). Der Weg ist kreisförmig. Es geht 5 km (1,5 Stunden) durch den Wald zum Viljak, dann mündet der Weg in einen Wald und führt etwa 2 km durch einen Wald, dann erreicht man den Gipfel von Breza. Hier können Sie die verlassene Berghütte etwa 30 Gehminuten vom Gipfel besuchen.

Nach dem Aufstieg zum Gipfel geht die Bewegung auf einem attraktiven Grat mit einem stetigen und schönen Blick auf die Mokra und die Solunska Glava weiter. Die Tour endet im Dorf Drenovo.

5. Breza
Breza

6. Winterwandern auf dem Gipfel von Dautica

Die Wanderung beginnt in einem der vielleicht schönsten Dörfer Mazedoniens, Papradischte, von dort durch Kurtovica 1680 ü.dM nach Dautica-Gipfel.

Die Spitze hat eine schöne strategische Aussicht. Rechts die Spitze des Solunska Glava, auf der gegenüberliegenden Seite Porece mit Krushevo und Makedonski Brod, Pelagonija mit den Schornsteinen des REK Bitola, Teil des Markovi Kuli in Prilep, hinter dem See Kozjak in der Region Skopje.

Und dies im Schnee ist ein tolles Erlebnis!

6.Winterwandern Dautica
Winterwandern auf dem Gipfel von Dautica

7. Wanderung und Weintour

Zu guter Letzt – die Wanderung und Weintour!

Fahren Sie zu Fuß von Veles ab und gehen Sie durch die Kloster St. Georg im Dorf S'lp (12 km von Veles), am Fuße des Berg Velesnica, und dann durch die Hängebrücke über Vardar, die weiter zum Dorf Sopot, 13 km entfernt. 

Vom Weingut aus empfehlen wir als alternative (oder zusätzliche) Maßnahme neben dem obligatorischen Aufenthalt in den malerischsten Weingütern Mazedoniens, entlang der Schlucht des Flusses Vardar nach Bashino Selo (2 km von Veles) zu wandern und in der Dorfgenossenschaft zu landen , im Herzen der Weinregion Veles gelegen.

7. Wanderung und Wein
Wandern und Wein

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten.