• info@activealbania.com
  • +355675000097
  • COVID-19-RÜCKERSTATTUNGSVERPFLICHTUNG. Lesen Sie mehr über unsere verbesserte Flexibilität
  • Hier.

Vorbeugende Maßnahmen, Protokolle und Standards für Coronavirus

Wir bei Active Albania legen großen Wert auf Sicherheit, Gesundheit und Schutz unserer Reisenden.

Wir stellen uns Reisen mit Sicherheitsverfahren vor und bieten dem Reisenden auf der gesamten Reise eine authentische und aussagekräftige Erfahrung, die den Lebensunterhalt der Menschen vor Ort unterstützt, indem sie ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum ermöglicht und eine naturbasierte Entwicklung ermöglicht.

Die folgenden Protokolle wurden gemäß erstellt Die Protokolle des World Travel & Tourism Council (WTTC) für die neue Normalität und das Entwurf der Adventure Travel Trade Association (ATTA) für Adventure Travel Covid-19-Richtlinien für Gesundheit und Sicherheitund sie berücksichtigen die Maßnahmen und Empfehlungen der Regierung Albaniens, Nordmakedoniens, des Kosovo und Montenegros zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19; die Weltgesundheitsorganisation, das US-amerikanische Zentrum für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten und das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten.

Die Grenzen stehen allen Bürgern offen, für diejenigen, die aus einem COVID-19-Hochrisikoland kommen, ist jedoch ein Test oder eine 14-tägige Quarantäne erforderlich.

Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Land auf dieser Liste mit der entsprechenden albanischen / nordmazedonischen, kosovarischen und montenegrinischen Botschaft für Ihr Land aufgeführt ist.

Wir werden dieses Protokoll aktualisieren, sobald neue Informationen eintreffen und sich die Situation ändert.

Eine Aktivität, die in einem beliebten Gebiet stattfindet, kann ein höheres Risiko für soziale Interaktion mit Besuchern oder Aktivitätsteilnehmern darstellen und somit die Wahrscheinlichkeit einer Virusübertragung erhöhen. Aus diesem Grund werden Active Albania-Touren abseits der Touristenpfade organisiert. Während unser Team hart daran arbeitet, Risiken zu minimieren, spielen auch Sie eine wichtige Rolle, um sich und andere auf Reisen zu schützen.

Wie Sie sich bei der Planung eines Urlaubs in Albanien und bei grenzüberschreitenden Touren vorbereiten können:

Bevor Sie eine Reise buchen, können Sie sich an Ihren Hausarzt wenden und lokale und offizielle Ratschläge einholen, um festzustellen, ob Sie in eine gefährdete Gruppe oder eine Gruppe mit hohem Risiko fallen und reisen sollten oder nicht.
Es wird empfohlen, dass Sie eine gültige Reiseversicherung für das Ziel und die Art der Reise haben, auf die Sie sich begeben. Die Pandemie hat die Komplexität der Versicherung zusätzlich erschwert, da keine Police alle COVID-19-Reiserisiken abdeckt. Überprüfen Sie daher Ihre Police sorgfältig und stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wer bei Anfall zusätzliche Kosten trägt.
Hast du keine Versicherung? Keine Sorgen. Active Albania arbeitet mit World Nomads zusammen und Sie können dies aber direkt hier tun: https://activealbania.com/travel-insurance/
Überprüfen Sie hier unsere COVID-19-Rückerstattungsverpflichtung: https://activealbania.com/book-and-travel-with-confidence/

Packen Sie unbedingt Ihre eigenen Gesichtsbedeckungen ein, z. B. Masken, eine gut gebundene Gesichtsmaske aus Kunststoff oder Baumwolle, Halsgamaschen oder Buffs.
Vergessen Sie nicht, eine kleine Flasche Händedesinfektionsmittel mitzubringen, damit Sie immer in Ihrer Nähe sind.

Krankheitspräventionsprotokoll für Mitarbeiter und Ihre lokalen Gastgeber:

Regelmäßige Gesundheitskontrollen für das Personal, insbesondere vorherige Touren, werden empfohlen.
Bleiben Sie zu Hause für Personen, die Symptome gemäß den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zeigen.
14-tägige Quarantäne für alle Personen, die Kontakt hatten oder möglicherweise SARS-CoV-2 ausgesetzt waren.
Keine Büroregel / Arbeit von zu Hause aus (wann immer möglich) für nicht leitende Aktivitäten;
Körperliche Distanz und obligatorisches Tragen der Maske (außer bei körperlichen Aktivitäten).

 

Krankheitspräventionsprotokoll während der Touren:

Online-Zahlung, wann immer möglich, wird angefordert.
Gruppen werden in kleinerer Anzahl gehalten, bis zu 10 Personen.
Gruppen mit mehr als 10 Personen werden, wann immer möglich, als zwei Gruppen betrachtet und als solche behandelt.
COVID-19-Gesundheitscheck für Reiseleiter und Reisende Vorherige Touren werden empfohlen.
Die Auswahl der Veranstaltungsorte richtet sich nach der Verfügbarkeit von Open-Air-Einrichtungen.
Die Überprüfung der COVID-19-Präventionsprotokolle mit Partnern und Lieferanten erfolgt vorab durch Führungen und Aktivitäten, für die eine Checkliste erstellt wird, um dies zu erleichtern.
Offene Buffets und Selbstbedienungsgerichte werden vermieden.
Die Auswahl ländlicher Haushalte hat Vorrang vor Restaurants.
Der Check-in in der Unterkunft erfolgt vor der Ankunft per E-Mail und mit einer gescannten Kopie Ihres Reisepasses (Zimmeränderungen sind nicht möglich).
Die Auswahl der zu besuchenden Orte und Orte erfolgt unter freiem Himmel.
Leitfaden für den Ersatz und / oder den Ausschluss von Reisenden und die Durchsetzung der Richtlinien für den Aufenthalt zu Hause, wenn Symptome gemäß den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) auftreten.
Die Teilnehmer werden täglich mit einem berührungslosen Thermometer und / oder früheren Aktivitäten auf hohe Temperaturen untersucht.
Halten Sie jederzeit die physische Distanz ein.
Die Kommunikation zwischen Reiseleitern und Reisenden erfolgt über Funkgeräte.
Gesichtsschutzmasken werden jedem Teilnehmer zur Verfügung gestellt (falls verfügbar FFP2 / N95-Masken).
Das Tragen einer Gesichtsschutzmaske wird empfohlen, wenn Sie nicht Rafting, Radfahren oder Wandern einpacken.
Das Tragen einer obligatorischen Gesichtsschutzmaske erfolgt, wenn sie für andere Personen geschlossen ist und wenn Sie sich in geschlossenen Bereichen aufhalten.
Es besteht keine Verpflichtung, beim Rafting, Radfahren und / oder Wandern Gesichtsschutzmasken zu tragen.
Der obligatorische physische Abstand zwischen den Fahrern beträgt mindestens 2 Meter, es werden jedoch 20 Meter empfohlen, um Wolkentröpfchen zu vermeiden.
Das Tragen einer Gesichtsschutzmaske wird beim Fahren in städtischen Gebieten empfohlen.
Die gesamte Ausrüstung ist persönlich und darf nicht zwischen Reiseleitern oder Reisenden ausgetauscht werden.
Den Teilnehmern wird Desinfektionsflüssigkeit zur Verfügung gestellt.
Die Teilnehmer werden gebeten, ihre Hände regelmäßig mit Seife oder Desinfektionsmittel zu waschen, insbesondere vor den Mahlzeiten.
Protokolle und Standards werden bei jedem Briefing der Aktivitäten und der Tour geteilt und bekannt gemacht.
COVID-19-Präventionsverfahren sind in der Briefing-Checkliste enthalten.
Für die Selbstwartung der Geräte für Outdoor-Aktivitäten während der Touren wird ein Werkzeugset für saubere und desinfizierte Geräte zur Verfügung gestellt.
Routen werden so gewählt, dass die Exposition gegenüber anderen Personen und dem Verkehr auf ein Minimum reduziert wird.
Orte und Orte, an denen Halt gemacht wird, werden basierend auf der Größe der Gruppe ausgewählt, um die Anzahl aufnehmen zu können.
Das Be- und Entladen von Gepäck und Ausrüstung erfolgt am besten durch eine bestimmte Person mit Gesichtsschutzmaske und Handschuhen.
Externe Personen sollten als mit COVID-19-Präventionsmaßnahmen nicht vertraut angesehen und als solche behandelt werden.

 

Ausrüstung (Pack Rafting, Wildwasserflöße, Camping, Neopren, Cags, Schwimmwesten, Helme usw.) Reinigungs- und Desinfektionsprotokoll:

Von der Vermietung zurückgegebene Geräte werden als kontaminiertes Material behandelt.
Die Ausrüstung wird nach jedem Gebrauch mit Wasser und Seife gewaschen, wobei jedes Stück vor dem Spülen mindestens 30 Sekunden lang in Seife eingeweicht wird.
Die Ausrüstung wird immer mit Handschuhen und Gesichtsschutzmasken gewartet.
Die Ausrüstung wird durch Versprühen einer Lösung auf Alkoholbasis (mindestens 70%, vorzugsweise 96%) zum Zeitpunkt der Lieferung der gemieteten Ausrüstung desinfiziert.
Wartungswerkzeuge werden nach Gebrauch regelmäßig desinfiziert.
Die Werkstatt wird nach Gebrauch regelmäßig desinfiziert.

Einige unserer häufig gestellten Fragen.

Wer reist auf einer aktiven Reise?
Unsere Reisen sind so konzipiert, dass sie für alle ein herausragendes Erlebnis sind. Wenn Sie 18 oder 88 Jahre alt sind, ist es für uns wichtig, dass Sie in Sicherheit sind und Spaß haben.
Wie buche ich Flüge?
Wir empfehlen, zuerst online nach Flügen zu suchen und dann hier bei Active HQ bei uns einzuchecken. Nachdem wir jahrelang Reisenden geholfen haben, ihre Träume zu verwirklichen, kennen wir sicherlich ein gutes Flugangebot, wenn wir eines sehen. Bitte beachten Sie auch, dass eine Reiseversicherung auf allen unseren Reisen ein Muss ist und bedeutet, dass Sie beruhigt reisen können.
Was ist inbegriffen?
Unsere Reisetarife beinhalten fast alles, insbesondere:
  1. Professionelle zertifizierte Führung
  2. Erstklassige Unterkunft
  3. Mahlzeiten und Snacks (außer an Tagen, die in unseren Reiserouten angegeben sind und an denen wir festgestellt haben, dass die Leute gerne die örtlichen Cafés, Restaurants und Bars probieren)
  4. Alle Ihre Aktivitäten (obwohl es optionale Extras gibt, wenn Sie mehr wollen)
  5. Transport für die gesamte Reise ab dem Flughafen, an dem Sie ankommen
  6. Alles, was Sie tun müssen, ist anzukommen und Taschengeld für Souvenirs, ein paar Getränke hier und da, wenn Sie möchten, und für ein paar Mahlzeiten mitzubringen.

Wie ist die Unterkunft auf Active Albania Reisen?
Wir haben unterschiedliche Unterkunftsstile, abhängig von der Reise und den täglichen Aktivitäten. Sie übernachten an verschiedenen Orten, von High-End-Hotels bis hin zu Pensionen, lokalen Motels und freundlichen Lodges. Unser Fokus liegt darauf, Sie an fantastische Orte in den schönsten Teilen Albaniens zu bringen, und es geht nicht unbedingt um schicke Unterkünfte! Wir möchten, dass Sie am Ende eines anstrengenden Tages einen guten Platz zum Ausruhen und Verjüngen haben und dass wir für die Aktivitäten des nächsten Tages voll aufgeladen sind, damit Sie sich immer wieder in einem sauberen, komfortablen Raum befinden mit einer spektakulären Aussicht. Wir möchten auch, dass Sie in die lokale Kultur eintauchen und erleben, was Albanien von anderen Ländern abhebt, seine Authentizität und unglaubliche Gastfreundschaft.
Wer wird noch auf der Reise sein?
Unsere Reisen ziehen eine breite Palette von Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund, Land und Alter an, was unsere Abenteuer in kleinen Gruppen umso interessanter und unterhaltsamer macht. Alle unsere Mitarbeiter neigen dazu, einen aktiven Lebensstil, gutes Essen, gute Gesellschaft und neue Erfahrungen zu genießen. Wenn das nach dir klingt, bist du in guter Gesellschaft. Wenn Sie nervös sind, in einer Gruppe zu reisen, sind Sie nicht der einzige und wir können Ihnen versichern, dass es fast immer eine positive und lebens bereichernde Erfahrung ist. Es gibt auch viel Zeit, um Ihre eigene Gesellschaft zu genießen, wenn Sie nicht die ganze Zeit Gruppenzeit machen möchten und auf den Trails in Ihrem eigenen Tempo fahren können. Wir sind sehr flexibel und können sicherstellen, dass Ihre Reise genau das ist, was Sie sich wünschen, und hoffentlich mehr.
Benötige ich Outdoor-Erfahrung und welche Fitness brauche ich?
Sie benötigen sicherlich keine technischen Fähigkeiten (wie Kajakunterricht oder Seilkenntnisse), obwohl einige Outdoor-Erfahrungen beim Wandern von Vorteil oder eine gute Idee sind, die Sie vor Ihrer Ankunft ausprobieren sollten. Auf diese Weise können Sie sich mit Ihren Wanderschuhen vertraut machen und sie gut tragen lassen (Blasen machen wirklich keinen Spaß), ein komfortables und nachhaltiges Wandertempo festlegen und sicherstellen, dass Sie bereit sind, die bestmögliche Zeit zu haben. Es ist schwierig, ein Fitnessniveau anzugeben, da es keine universelle Regel gibt, aber wir haben immer wieder festgestellt, dass Menschen, die einen aktiven Lebensstil wie Gehen, Fitness, Schwimmen, Reisen, Radfahren oder Fit halten, unsere Reisen normalerweise lieben. Unsere Ausflüge können an manchen Stellen eine Herausforderung sein. Mit ein paar Übungswanderungen vor Ihrer Ankunft sind Sie jedoch in guter Verfassung, um sich ausgiebig zu amüsieren.
Wird es mir zu aktiv sein?
Dies ist die Frage, die uns am häufigsten gestellt wird! Unsere Reisen sind für echte Menschen gedacht, die die Natur genießen. Sie müssen also kein Triathlet im Training sein oder so (aber wenn ja, ist das auch alles gut)! Sie werden feststellen, dass unsere Reisen aktiv und herausfordernd sind (wie auf der Vjosa-Rafting-Reise) und Sie am Ende verjüngt, erfrischt und voller Energie zurücklassen werden. Alter und Erfahrung sind nicht wichtig, solange Sie gerne im Freien sind, offen für Neues sind und am Ende eines jeden Tages ein fantastisches Erfolgserlebnis verspüren möchten, dann sind unsere Reisen genau das Richtige für Sie. Wir empfehlen immer, vor Ihrer Reise Übungswanderungen und ein bisschen Training zu machen, damit Sie Ihre Erfahrung noch mehr genießen können. Unsere fantastischen Guides werden Sie auf Ihrem Weg ermutigen, sicherstellen, dass Sie sich wohl fühlen und gut informiert sind, und sicherstellen, dass Sie die Reise Ihres Lebens haben. Sie werden in guter Gesellschaft sein!
Was kosten Mahlzeiten und Kaffee in Albanien?
Der Durchschnittspreis für einen Kaffee in Albanien liegt zwischen 70 Cent und 2$, ein halbes Liter Bier kostet zwischen 1,5$ und 4$ und die durchschnittliche Mahlzeit kostet etwa 10-15$ pro Person. Albanien ist nach wie vor einer der günstigsten Orte in Europa. Auf diese Weise bieten wir Ihnen ein exklusives Erlebnis zum bestmöglichen Preis.
Wie sorgt Active Albania auf seinen Touren für angemessene Sicherheit und Hygiene?
Wenn wir wieder auf Tour gehen, werden wir weiterhin den Reise- und Gesundheitsratschlägen der Regierungsbehörden folgen: https://shendetesia.gov.al/

Jeder, der mit uns reist, ist gegenüber anderen Reisenden und unserem Team verpflichtet, die örtlichen Vorschriften und Gesetze zusätzlich zu den COVID-19-Richtlinien für Gesundheit und Sicherheit, die wir für Touren mit uns am Zielort veröffentlichen, kontinuierlich einzuhalten. Dies stellt sicher, dass jeder seine Reisen genießen und trotzdem sicher bleiben kann.
Wie sorgt Active Albania auf seinen Touren für angemessene Sicherheit und Hygiene?

In Übereinstimmung mit den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation setzen wir erhöhte Hygiene- und Hygienestandards um, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf den Safe Travel-Protokollen des World Travel & Tourism Council (WTTC) für Reiseveranstalter und der Adventure Travel Trade Association liegt. Spezifische Details zu den Hygiene-, Sicherheits- und Wohlfühlmaßnahmen, die auf Ihrer Tour stattfinden, finden Sie in unseren COVID-19-Richtlinien für Gesundheit und Sicherheit.

Unsere Active Albania-Guides enthalten detaillierte Informationen zu:
- Vorsorgeuntersuchung und -überwachung
- Vorsichtsmaßnahmen für Hände und Atemwege
- Soziale Distanzierung auf Tour
- Hygiene von Transport und Gepäck
- Inklusive Essensarrangements
- Begrenzung des Kontakts / der körperlichen Berührung
- Wenn und wo Gesichtsmasken erforderlich sind

Muss ich bei meiner Ankunft COVID-19-Tests oder -Screenings durchführen?

Zu Beginn Ihrer Tour werden Sie gebeten, alle COVID-19-Symptome sowie jeden engen Kontakt mit jemandem zu melden, der COVID-19 vermutet oder bestätigt hat. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt Symptome zeigen oder gesundheitliche Bedenken haben, helfen wir Ihnen, ärztlichen Rat einzuholen, und Sie dürfen nicht an der Tour teilnehmen. Von allen Reisenden wird erwartet, dass sie ihre Gesundheit während ihrer Reise kontinuierlich überwachen und alle damit verbundenen Symptome unverzüglich unserem Team melden.

Werde ich zurückerstattet, wenn ich vor meiner Reise unwohl bin und nicht reisen kann?

Wenn Sie sich vor Reiseantritt nicht wohl fühlen, kontaktieren Sie uns bitte, um alternative Vorkehrungen zu treffen, da Sie zu Hause bleiben müssen. Wenn Sie sich unter diesen Umständen für eine Reise entscheiden, können Sie nicht an der Tour teilnehmen und werden zur medizinischen Versorgung im Land überwiesen. Bitte beziehen Sie sich auf unsere Buchungsbedingungen Weitere Informationen zu unseren Stornierungsbedingungen.

Bin ich durch meine Reiseversicherung gedeckt, wenn ich auf Reisen COVID-19 bekomme?

Wir empfehlen, dass Sie sich direkt an Ihren Reiseversicherer wenden, um weitere Informationen zum spezifischen Versicherungsschutz zu erhalten, da viele Versicherungsunternehmen ihre Policen ändern, um den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie besser gerecht zu werden.

Was ist, wenn auf meiner Tour ein vermuteter oder bestätigter Fall von COVID-19 vorliegt?

Wenn Sie oder eine andere Person auf Ihrer Reise während einer Reise mit uns Symptome von COVID-19 haben, helfen wir Ihnen bei der Suche nach medizinischer Versorgung. Wir werden den Ratschlägen der örtlichen Gesundheitsbehörden folgen, ob ein COVID-19-Test erforderlich ist, ob eine Selbstisolierung oder Quarantäne erforderlich ist oder ob ein Risiko für andere Reisende in der Gruppe besteht. Sollte COVID-19 bestätigt werden, werden die vollständigen Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle befolgt, einschließlich der Information der örtlichen Gesundheitsbehörden und der Gruppe über die mögliche Exposition. Anschließend werden umfangreiche Desinfektionsprotokolle wie die gründliche Reinigung und Desinfektion von Unterkunft und Transport durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass wir zwar dafür sorgen, dass Sie die gesamte medizinische Versorgung erhalten, die Sie benötigen, aber alle Kosten für Tests, Behandlung oder Selbstisolierung auf persönliche Kosten gehen.

Wenn ich auf meiner Reise positiv auf COVID-19 teste, bekomme ich dann mein Geld zurück?

Wenn Sie aufgrund eines vermuteten oder bestätigten Falls von COVID-19 nicht weiter mit uns reisen können, können wir Ihnen eine Gutschrift für die nicht genutzten Tage Ihrer Tour anbieten. Darüber hinaus unterstützen wir Sie dabei, die gesamte medizinische Versorgung zu erhalten, die Sie im Land benötigen. Alle Kosten für Ihre Versorgung, einschließlich Tests, Behandlung oder Selbstisolierung (im Land oder zu Hause), gehen jedoch zu persönlichen Kosten.

Soll ich auf Tour eine Maske tragen?

In einigen Destinationen kann es obligatorisch sein, in der Öffentlichkeit oder an bestimmten Orten eine Maske zu tragen. Wenn das Tragen einer Maske in der Öffentlichkeit oder anderswo obligatorisch ist, werden diese Informationen in unserem COVID-19-Leitfaden für Gesundheit und Sicherheit vermerkt. Wenn eine Maske benötigt wird, müssen Sie Ihre eigene von zu Hause aus beziehen. Machen Sie sich mit vertraut wie man Masken sicher trägt, handhabt und entsorgt wenn Sie sie auf Reisen tragen. Ihre internationale Fluggesellschaft, Ihr Abflughafen oder ein Transitflughafen verlangen möglicherweise das Tragen einer Gesichtsmaske. Informationen darüber, ob dies erforderlich ist, erhalten Sie bei Ihrer Fluggesellschaft.

Muss ich Händedesinfektionsmittel mitbringen?

Ja. Wir arbeiten mit unseren lokalen Teams zusammen, um Händedesinfektionsmittel bereitzustellen, obwohl diese an einigen Standorten immer noch Mangelware sind. Wir empfehlen, Ihren persönlichen Vorrat mitzubringen, wenn dieser nicht verfügbar ist.

Muss ich auf Tour Bargeld mitbringen?

Ja. Wir empfehlen allen Reisenden, wann immer möglich eine kontaktlose FX-freie Debit- oder Kreditkarte zu verwenden, obwohl es Fälle gibt, in denen Händler keine Kredit- / Debitkarten akzeptieren und Sie Bargeld verwenden müssen. In Entwicklungsländern wird die Notwendigkeit, Bargeld zu verwenden, häufiger sein. Verwenden Sie beim Umgang mit Bargeld immer ein Händedesinfektionsmittel.

Kann ich als Alleinreisender ein Zimmer mit einem anderen Alleinreisenden teilen?

Wir bieten nicht mehr an, Alleinreisende in Doppelzimmern zusammenzubringen. Alle unsere Touren bieten jetzt eine Einzelzimmeroption an. Wenn Sie alleine reisen, müssen Sie ein Einzelzimmer für Ihren persönlichen Gebrauch erwerben.

Wird die Anzahl der Reisenden in einem Fahrzeug begrenzt sein?

Wir werden uns an die örtlichen Gesetze oder Anforderungen bezüglich der physischen Distanzierung beim Transport halten.

Wird meine Reiseroute aufgrund von COVID-19-bezogenen Reisebeschränkungen geändert?

Möglicherweise müssen wir einige Änderungen an den Aktivitäten oder Zielen vornehmen, die auf Ihrer Reise enthalten sind, um den Ratschlägen der örtlichen Behörden oder den aktualisierten Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen zu entsprechen. Wir werden uns bemühen, die Reisenden vor dem Abflug auf dem Laufenden zu halten, da unsere lokalen Teams weiterhin über regionale Entwicklungen auf dem Laufenden bleiben, einschließlich etwaiger Schließungen oder Änderungen von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Obwohl ein offener Geist und ein Gefühl der Flexibilität Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Reise herauszuholen, werden wir uns stets bemühen, unsere Touren genau nach der ursprünglichen Reiseroute durchzuführen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten.